NO!art + ÜBER UNS + KÜNSTLER + AKTUELL + MANIPULATION + MAIL DE | EN
Clayton Patterson   
Video suchen und finden

MEMO
CHRONIK
AKTIVITÄTEN
ARCHIV
AUSSTELLUNGEN
BIBLIOGRAFIE
BIOGRAFIE
BÜCHER
COLLAGEN
KONVERSATIONEN
FILMOGRAFIE
FILMVORFÜHRUNG
FOTOGRAFIE
INTERVIEWS
INSTALLATIONEN
RADIO
REZENSIONEN
TEXT
VIDEO
ZEICHNUNGEN

CLAYTON GALLERY
& Outlaw Art Museum

NO!art ist
die strategische
Kreuzung,
auf der sich
künstlerische
Produktion und
gesellschaftlich
kulturelle Aktionen
begegnen.

STUETZPUNKT
FOUNDATION

NO!manipulation

 
Slide show #1SLIDE SHOW #1 - Ich arbeite an einer neuen Idee mit einem alten Freund... dies ist der erste Versuch. Dies ist eine Sammlung von Fotos aus verschiedenen Zeitpunkten im Lower East von Manhattan. Zukünftige Diashows werden spezifisch thematisiert. more

The LA2-Keith Haring StoryTHE LA2-KEITH HARING STORY - Nur ein Versehen? 2018 | Der Film soll hinterfragen, wie LA2, Angel Ortiz, seines Platzes in der Kunstgeschichte, seines Copyrights beraubt wurde. LA2 wurde seiner Identität und seines Beitrags zur Erfolgsgeschichte von Keith Haring beraubt. more

Welcome to New YorkCLAYTON PATTERSON RESPONDS TO TAYLOR SWIFT'S WELCOME TO NEW YORK, 2014:  Der Konflikt ist jetzt nicht Demokratie gegen Faschismus oder Kommunismus. Es ist Demokratie gegen Unternehmenskapitalismus. Ein verblüffendes Beispiel.. . ..  mehr

Hard core undergroundHARDCORE HISTORY: John Josep of THE CRO-MAGS 2013: Der Autor, Community-Aktivist und Cro-Mags-Frontmann John Joseph erzählt von seinem persönlichen Weg, als Punk in den Straßen von New York City in den 70er Jahren aufzuwachsen und ....  mehr

ArrestedSTATE OF NEW YORK vs CLAYTON, 1996:  Ein Künstler, der Videobänder gemacht hat, die offensichtliches Fehlverhalten von Polizeibeamten während des Zusammenstoßes im Tompkins Square Park zeigen, sagte gestern, dass er seine Bänder nicht an den Staatsanwalt von Manhattan aushändigen werde.  mehr

TOMPKINS SQUARE PARK, 1988: Das Video nimmt Sie mit auf eine Tour durch den Tompkins Sq. Park; sehen Sie, wie Hausbesetzer vertrieben werden, und eine Demonstration, die zufällig stattfand. Sie nehmen auch an einer Lower East Side Community Board Sitzung teil . . mehr

FROM THE UNDERGROUND AND BELOW, movie cuts chapter one, 2011: Enthält Kapitel über Joe Coleman, Drag Queens, Piercing, GG Allin, Branding, Tattoo Society of New York, Tompkins Square Park Police Riot, Lower East Side Cutter, und . . ..  mehr

LIONEL ZIPRIN esoterischer jüdischer Schriftsteller. "Wir sind schließlich nicht dazu bestimmt, verzehrt zu werden." So beginnt Lionel Ziprins "Sentential Metaphrastic", ein "Poem in Progress" von mehr als tausend Seiten. "Ich habe es auf 785 Seiten reduziert", sagte Ziprin 2006 gegenüber The Jewish Quarterly. "Ich nenne es das längste und langweiligste Gedicht'. " mehr

WEITERES:
Joe Coleman [59 min]. — Besuchen Sie an einem regnerischen Abend Joes bizarres Inforabilia-Museum des 20. Jahrhunderts in der New Yorker Lower East Side. Coleman, ein Maler und Performance-Künstler, wurde in Boston "verboten" und von "Price is Right" Bob Barker für seine Bühnenauftritte "Geeking Rats" und "Exploding Human" zensiert. Ein Schauspieler in "Shadows in the City". Coleman gibt Ihnen eine psychologische und physische Tour durch die verlassene Wohnung von Daniel Rakowitz (von der Presse das "Monster vom Tompkins Square Park" genannt). Besuchen Sie Joes Kunsteröffnung in der Innenstadt und treffen Sie New Yorker Prominente. Dieses Band porträtiert den künstlerischen, exzentrischen Charakter von Joe Coleman.

Steven Oddo [29 min]. — Ein geradlinig aussehender, gutaussehender, speckiger, weißer, junger "Junge von nebenan" schneidet sich selbst auf, nimmt sein eigenes Blut ab und gibt Würgevorführungen. Dieses Video zeigt Interviews mit Oddo, der seine Prä-Nekrophilie-Fantasien erklärt, und zeigt Oddo bei sensationellen Bühnen- und Dachterrassen-Dramatisierungen. Ein deutsches Fernsehteam nannte Oddo "einen gestörten jungen Mann".

Nick Zedd [29 min]. — Ein No-Budget-Filmemacher und Lower East Side Punk-Ikone, aus deren Image 1983 zahlreiche Zedd-ähnliche Klone hervorgingen. Als standhaftes Mitglied der New Yorker Filmszene arbeitet er ständig mit einer einzigartigen spirituellen Intensität, die nur von der Rohheit seiner Filme übertroffen wird. Wenn Nick, der Kenner des dunklen New Yorker Undergrounds, nicht gerade durch die Welt reist und seine aus dem East Village stammenden Filme zeigt, kann man ihn bei einigen der historischen Proteste und Unruhen der Lower East Side ein- und aus dem Bild gehen sehen. Dieses Video lässt Sie die Stimme des jungen Meisters hören und zeigt Ausschnitte aus seinen Filmen, während er sich und seine Vision beschreibt.

Dinkinsville [29 min]. — Der Bürgermeister von New York nannte die im Tompkins Square Park lebenden Obdachlosen "schlimmer als hartgesottene Kriminelle" - eine ungewöhnliche Sichtweise für jemanden, dessen Job es ist, sich realistisch mit Armut auseinanderzusetzen. Als Hommage an den Bürgermeister nannten die Obdachlosen ihre Barackensiedlung deshalb "Dinkinsville". Als die NYPD-Truppen die Straße hinunter marschierten, gab es keinen Platz mehr, wo sie hingehen konnten, also nutzten die Obdachlosen die Technik der verbrannten Erde, um die Polizei, die beauftragt war, sie aus ihren Papp- und Altholzhütten zu reißen und sie zurück auf die Straße zu werfen, kurzzuschließen. Dieses Video zeigt die Ereignisse in dieser Nacht und am nächsten Tag.

Camcorder War [59 min]. — Dies ist die Geschichte von Clayton Patterson, der den Police Riot im Tompkins Square Park 1988 auf Video aufnahm, und wie er wegen dieses Videos und der nachfolgenden Verhaftungen zwanzig Tage im Gefängnis verbrachte - als Zielscheibe des Police Departments. Das Video zeigt einen Teil des Police Riot, und einige von Claytons 9 Verhaftungen (23 Anklagen - alle bis auf eine später abgewiesen). Es wird erklären, warum es in der Lower East Side passiert ist und was es bedeutet, eine militarisiertes Police Department in der Nachbarschaft zu haben.

G.G. Allin [59 min]. — "Der gewalttätige Mann des Punkrock wurde tot im East Village aufgefunden". Dieses Band, zeigt G.G. Allins letztes Konzert zwölf Stunden vor seinem Tod in New York. "G.G. Allin starb, wie er gelebt hat. Unterstützt von seiner Band, den Murder Junkies, war er nur bis zum zweiten Song seines Sets in der Gas Station gekommen, bevor er anfing, mit seinem Publikum zu kämpfen." Gefolgt von seinen Fans rannte er, nackt, auf die Straße.

Highlights von Treffen der Tattoo Society of New York.

Mickey the "Pope" of Pot (Marijuana) - Interview mit echten Abenteuern und Verhaftungen.

Emil Di Antonio, Underground Filmer - Interview.

Making of Shadows in the City, Underground-Kultfilm-Klassiker, 1991-92.

Pyramid Archives-Drag Queen performances.

Jim Powers the world famous "Mosaic Man" - at work interview.

Street music, street performers on the Lower East Side.

Views of the L.E.S., Musik, Magie, Paraden, Jahrmärkte, etc.

Satan's Sinners, eine Lower East Side Gang - Sidewalk Commandos.

nach oben  

line
© https://patterson.no-art.info/video/register.html